_Tierschutz in Bulgarien

henry-hund-adoptieren-hunderettung-europa

Der Tierschutz in Bulgarien steckt noch in den Kinderschuhen. Es gibt sehr viele Straßentiere und die öffentlichen Tierheime vor Ort versorgen ihre Hunde nur mit dem Nötigsten. Und manchmal fehlt auch das. Viele Tiere sind in einer sehr schlechten Verfassung – sowohl körperlich als auch seelisch. Wir möchten helfen! Bist du dabei?

Der Tierschutz in Bulgarien steckt noch in den Kinderschuhen. Es gibt viele Straßentiere und die öffentlichen Tierheime vor Ort versorgen ihre Hunde nur mit dem Nötigsten. Und manchmal fehlt auch das. Viele Tiere sind in einer sehr schlechten Verfassung – sowohl körperlich als auch seelisch. Wir möchten helfen! Bist du dabei?

Unser Projekt in Bulgarien

Das Hauptprojekt von Hunderettung Europa e. V. in Bulgarien ist die Unterstützung der beiden bulgarischen Tierschützer:innen Eliza und Ivo. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, 600 Hunden in einem öffentlichen Tierheim in Ruse ein besseres Leben zu bieten. Eliza und Ivo gehört das Tierheim nicht. Beide engagieren sich ehrenamtlich im Tierheim und werden für ihre Arbeit nicht bezahlt.

Die Situation der Tiere vor Ort

In Bulgarien leben viele Hunde auf sich allein gestellt auf der Straße oder unter grausamen Bedingungen in öffentlichen Tierheimen. Angekettet oder untergebracht in Behausungen ohne Tageslicht fristen sie dort ihr Dasein. Zudem sind viele Hunde krank und unterernährt, denn sie erhalten nicht genügend Futter und medizinische Versorgung. Die Tierheime in Bulgarien versorgen die Vierbeiner nur mit dem Nötigsten. Und manchmal fehlt auch das.

Die medizinische Versorgung von kranken Hunden steht an zweiter Stelle. In erster Linie erhalten die Heime Geld für das Verwahren der Hunde, denn es gibt keine Tötungsstationen in Bulgarien. Trotzdem ist es den meisten Betreibern egal, in welcher körperlichen und seelischen Verfassung die Hunde sind.

Eliza und Ivo aus Bulgarien
Tierschützerin Eliza hält einen Hund auf dem Arm

Tierschutzarbeit im Tierheim Ruse

Mit der Hilfe von Eliza und Ivo gewinnen die Hunde des Tierheims in Ruse ein Stück Zukunft. Gemeinsam sorgen sie dafür, dass die Hunde einen vollen Napf haben, Liebe und medizinische Versorgung erfahren. Eliza und Ivo haben mehrere Jobs und opfern jede freie Minute, um die Fellnasen zu unterstützen. Kranke Hunde versorgen sie mit medizinischer Hilfe und bringen sie häufig auf eigene Kosten in eine Tierklinik.

Eliza und Ivo träumen von einer eigenen kleinen Klinik mit einem anliegenden Tierheim, in dem sie den Hunden ein artgerechtes Leben und medizinische Versorgung sichern können. Gemeinsam mit Hunderettung Europa e. V. und eurer Unterstützung arbeiten wir daran, dass dieser Traum eines Tages wahr wird und so viele Tiere wie möglich die Chance auf ein gesundes, glückliches Leben bekommen.

Carina und Svenja haben zwei Hunde auf dem Arm

So kannst du helfen

Die Tierschützer:innen in Bulgarien sind dringend auf finanzielle Unterstützung angewiesen, – besonders für die medizinischen Notfälle. Die ehrenamtlichen Helfer:innen benötigen außerdem händeringend Futterspenden. Seit dem Jahr 2022 ist es zudem möglich, Hunde über Hunderettung Europa e. V. aus Bulgarien zu adoptieren. Aber auch ohne Geld kannst du dich einbringen. Egal für was du dich entscheidest: Jede Hilfe zählt und kommt bei den Tieren an!

Spende für die Tiere in Bulgarien

Mit einer Spende über unser Spendenkonto oder unsere Wunschliste ermöglichst du überlebenswichtige Sofort-Hilfe in akuten Notfällen. Spende jetzt und rette Tierleben!

Über unsere Wunschliste hilfst du vor allem durch konkrete Futterspenden, die vor Ort dringend benötigt werden.

→ Zur Wunschliste von Hunderettung Europa e.V.

Mit deiner Geldspende über unser Spendenkonto unterstützt du unter anderem die medizinische Versorgung der Tiere.
Wichtig: Gib bitte im Verwendungszweck BULGARIEN an.

Spendenkonto

Hunderettung Europa e.V.
IBAN: DE59 3546 1106 7617 2560 15
BIC: GENODED1NRH

Verwendungszweck: BULGARIEN

Paypal: spenden@hunderettungeuropa.de

Adoptiere ein Tier aus Bulgarien

Ab 2022 vermittelt Hunderettung Europa e. V. Hunde aus dem Tierheim in Ruse an Adoptant:innen in Deutschland. Alle Informationen zu den Tieren, die zur Vermittlung stehen, findest du hier:

→ Zuhause gesucht

Pflegestelle werden

Möchtest du einen Hund in Pflege nehmen und ihm so den bestmöglichen Start in sein neues Leben ermöglichen? Dann kannst du Pflegestelle für einen Hund aus dem Tierschutz in Bulgarien werden.

→ Pflegestelle werden

Fördermitglied werden

Wenn du unsere Tierschutzarbeit längerfristig unterstützen möchtest, dann werde jetzt Fördermitglied im Tierschutzverein Hunderettung Europa e. V.

→ Mitgliedschaft im Tierschutzverein

Ganzheitlicher Tierschutz in Bulgarien

Auch wenn die Vermittlung für Hunderettung Europa eine wichtige Rolle spielt, ist es keinesfalls das Ziel des Vereins, so viele Hunde wie möglich nach Deutschland zu vermitteln. Die Hunde ganz gezielt zu beschreiben und wirklich nach Möglichkeit nur Hunde nach Deutschland zu vermitteln, die nach höchst möglicher Wahrscheinlichkeit sehr gut im neuen Zuhause zurechtkommen, ist für uns oberstes Gebot. Außerdem geht die Vermittlung immer einher mit gezielter Unterstützung vom Tierschutz in Bulgarien. Denn nur so ist ganzheitlicher Tierschutz möglich und wir schaffen es, langfristig den Teufelskreis zu durchbrechen.

Tierschutzarbeit Hunderettung Europa

Hilf jetzt mit Deiner Spende

Dein Beitrag kann Leben retten.


Du hast noch Fragen?

Dann nutze unser Kontaktformular oder schreibe einfach eine E-Mail an info@hunderettungeuropa.de

Spendenkonto

Hunderettung Europa e.V.
IBAN: DE59 3546 1106 7617 2560 15
BIC: GENODED1NRH

Paypal: spenden@hunderettungeuropa.de

Verwendungszweck: BULGARIEN

Hund Keno wedelt mit der Rute

Hund aus dem Ausland adoptieren

Die Hunde aus unserem bulgarischen Tierschutzprojekt suchen ein Zuhause. Vielleicht ist deine nächste Fellnase dabei. Tipp: Über unsere Filter kannst du den Aufenthaltsort Bulgarien auswählen.

→ Zuhause gesucht

Kleiner Hund an der Leine

Jetzt Pflegestelle werden

Wir suchen jederzeit für unsere Hunde geeignete Pflegestellen in Deutschland. Wenn Du einem Tier aus dem Ausland den Start in sein neues Leben ermöglichen möchtest, werde jetzt Pflegestelle.

→ Pflegestelle werden