Alex

Alex sitzt entspannt auf dem Teppich

Name: Alex
Auf einer Pflegestelle seit: April 2022 (PLZ 79117)
Geschlecht: Männlich
Geschätztes Alter: geb. August 2021
Herkunft: Rumänien

Kater Alex wartet auf sein neues Zuhause

 

WESEN

Im April 2022 durfte Alex zusammen mit Kater George auf eine Pflegestelle in 79117 Freiburg im Breisgau ziehen. 

Alex ist ein total aufgeschlossener, verschmuster und neugieriger kleiner Kater. Ganz katzentypisch macht er gerne auch mal das, was er nicht soll, beispielsweise die Erde aus den Blumentöpfen holen. Erwischt man ihn dann dabei, springt er miauend weg und macht ein Spiel daraus. Er mag aber auch normalere Spielzeuge als Blumenerde: vor allem die Rasselmäuse haben es ihm angetan.

Nachtschichten sind Alex’ Spezialität. Er blüht abends meist nochmal richtig auf und krabbelt auch sehr früh am Morgen gerne auf und unter dem Bett herum. Seine Hände sollte man vor Alex aber immer in Sicherheit bringen, denn nachts ist das bei ihm sehr beliebte Beute. Bereit für entspannte Streicheleinheiten mit seiner Pflegemama und Pflegestellenkumpel George ist er aber morgens nach dem Aufstehen auch sofort. Da wird also erst mal ausgiebig gekuschelt.

Alex ist generell sehr menschenbezogen und verschmust. Er ist immer gerne in der Nähe der Menschen. Auch auf Besuch geht er immer direkt zu und lässt sich kraulen.

Durch seine souveräne und gleichzeitig entspannte Art scheint Alex Kater George eine große Stütze zu sein. Durch ihn ist auch George mittlerweile viel aufgeschlossener geworden. Die beiden sind unzertrennlich und verbringen viel Zeit miteinander – ob sie sich nun wie zwei wilde Äffchen durchs Haus jagen, Fliegen fangen, zusammen am Katzengras knabbern oder kuscheln.

 

ADOPTION

Alex wird nur zusammen mit seinem Pflegestellen-Kumpel George vermittelt. Beide suchen ein Zuhause mit der Option auf Freigang.

Wenn du mehr über die Adoption unserer Katzen erfahren möchtest, dann schaue doch in unsere Adoptionsfibel rein.

Den Adoptant:innen sollte bewusst sein, dass wir nie vorhersagen, wie sich die Tiere im neuen Zuhause verhalten. Jede Katze wird eine Eingewöhnungszeit brauchen, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen.

Willst du Alex (und George) ein Zuhause schenken?

Nach Absprache mit unserem Verein kann Alex gerne auf seiner Pflegestelle besucht werden.

Falls du noch Informationen brauchst oder Fragen hast, schreibe gerne eine E-Mail an vermittlung@hunderettungeuropa.de oder nutze das Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon für unsere Fellnase bewerben magst, schicke uns gern eine Selbstauskunft über den rechten Button.

Alle ausreisenden Katzen werden nach positiver Vorkontrolle über unseren deutschen gemeinnützigen Tierschutzverein geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr von 230 € vermittelt. Zudem werden alle Katzen vor Ausreise auf gängige Katzenkrankheiten (FIV, FeLV und FIP) getestet 

Alex liegt im Kratzbaum
Alex schläft auf dem Sofa
Alex und George sitzen auf einer Treppe
Alex liegt entspannt auf einem Schrank