Rüde Bitty sitzt auf einem Stuhl

Name: Bitty
Auf einer Pflegestelle seit: April 2022 (PLZ 27572)
Geschlecht: Männlich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2021
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 27 cm
Geschätztes Gewicht: ca. 7 kg
Herkunft: Rumänien

Junghund Bitty wartet in 27572 Bremerhaven auf dich

 

WESEN

Bitty ist ein unkomplizierter, aufgeschlossener und verspielter Junghund.

Der kleine Rüde ist sehr lernwillig und lässt sich gerne Neues beibringen. Er liebt seine Menschen sehr und sucht aktiv die Nähe zu ihnen. Trotzdem kann er sich gut in sein Körbchen zurückziehen und die Zeit für sich genießen. Wird ihm dabei mal langweilig, spielt er einfach mit sich selbst. So kann Bitty auch schon prima alleine bleiben. Hier schläft er einfach oder sucht sich etwas zur Beschäftigung.

Auch das Gassigehen funktioniert sehr gut. Bitty erkundet seine Welt und lässt Straßenlärm und Verkehr links liegen. Begegnen ihm andere Hunde würde er sehr gern spielen. Hier sollten seine Menschen auch mal “Nein” sagen können. 

Sogar fremden Menschen begegnet Bitty freundlich. Im eigenen Zuhause aufgeschlossener, draußen etwas zögerlich. Kinder findet der Rüde auch super, denn die sehen nach wahnsinnig guten Spielgefährt:innen aus!

 

ADOPTION

Für Bitty suchen wir ein Zuhause, das Lust hat, Zeit mit dem kleinen Mann zu verbringen. Wir können uns den Rüden in einem Haushalt bei Hundeanfänger:innen vorstellen. In seinem neuen Zuhause dürfen sogar andere Hunde, Katzen oder Kinder leben – unkomplizierter geht es wirklich kaum.

Hast du dich in den kleinen Rüden Bitty verliebt?

Falls du noch Informationen brauchst oder Fragen hast, schreibe gern eine E-Mail an vermittlung@hunderettungeuropa.de oder nutze das Kontaktformular über den ersten Button. Falls du dich schon für unsere Fellnase bewerben magst, schick uns gern eine Selbstauskunft über den zweiten Button.

Alle ausreisenden Hunde werden nach positiver Vorkontrolle über unseren deutschen, gemeinnützigen Tierschutzverein geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Hunde ab sechs Monaten werden kastriert, mit Ausnahme von älteren oder kranken Hunden, die eine OP nicht mehr überstehen würden.
Hunde, die älter als ein Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet, bevor sie ausreisen.

Viele unserer Hunde suchen noch immer nach einer Patin oder einem Paten, die oder der die Grundversorgung sicherstellt und sie auf dem Weg in ein neues Leben begleitet. Hier findest du mehr Infos über Patenschaften.

Rüde rennt mit seinem Stock
Rüde Bitty spielt im Sand
Bitty guckt in die Ferne