Schwarzer Hund liegt in seinem Zwinger und schaut in die Kamera.

Im Tierheim seit: Februar 2024
Geschlecht: Männlich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2018
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 50 – 59 cm
Herkunft: Rumänien

Bosse – großer Hund mit noch größerem Herz

 

Diese Fellnase wurde von der rumänischen Straße gerettet und im Tierheim aufgenommen. Mehr Informationen darüber, wie die Hunde ins Tierheim kommen und Antworten auf generelle Fragen findest du in unserem Tierschutz-FAQ.

Bosse zeigt sich bisher als sehr zutraulich und menschenbezogen im Tierheim. Kommen Pfleger:innen in die Nähe seines Zwingers, fängt er bereits an mit dem Schwanz zu wedeln und kommt auf diese zu, sobald diese den Zwinger betreten. Er lässt sich ohne Probleme streicheln und kommt näher, sobald man damit aufhört. Bosse zeigt sich bisher recht nervös in seinem Zwinger und mag es nicht dort allein gelassen zu werden, er genießt die Nähe zu Menschen sehr.

 

Besonderheiten

Bosse wurde bei seiner Ankunft im Tierheim ein Tumor entfernt und bekommt momentan eine Chemotherapie für die Bereiche die nicht entfernt werden konnten. Bei einer Röntgenaufnahme stellte sich eine Knochenhautentzündung heraus, wobei ihn diese nicht zu stören scheint. Eine feingewerbliche Untersuchung ergab bei Bosse ein gutartiges Apokrinadenom.

Über den genauen Gesundheitszustand weiß unser Vermittlungsteam am besten Bescheid. Wenn du noch Fragen hast, schreib uns gern eine Nachricht.

 

Zuhause gesucht

Für Bosse wäre ein Zuhause mit geduldigen Menschen, die ihn erst einmal in seinem neuen Zuhause ankommen lassen und ihn mit Geduld seine Umgebung und neues Leben vorstellen. Streicheleinheiten dürfen dabei auch nicht zu kurz kommen.

Wir wünschen uns für diese Fellnase Menschen, denen bewusst ist, dass Tierschutzhunde eine gewisse Geschichte mitbringen. Wir können im Tierheim nie vorhersagen, wie ein Hund auf das Leben in Deutschland reagieren wird. Deswegen suchen wir Menschen, die Geduld, Durchhaltevermögen und Wohlwollen mitbringen.

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 6 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 1 Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Bosse schaut hechelnd in die Kamera. Seine braunen Augen leuchten.
Bosse an der Leine
Bosse steht auf einer Wiese und schaut etwas müde in die Kamera.