Im Tierheim seit: Mai 2024
Geschlecht: Weiblich
Geschätztes Alter: geb. ca. Mai 2024
Besonderheiten: Vermittlung in eine Pflegestelle möglich
Herkunft: Rumänien

Dori wartet auf ihre Adoption


Dori und ihre Familie hatten Glück im Unglück. Eine unserer Tierpfleger:innen war gerade mit dem Auto unterwegs, als sie die Hilferufe der Katzenfamilie hörte. 
Dabei fiel ihr ein Mann auf, der mit den Katzen in einem Sack in Richtung Campfeuer marschierte. Unsere Tierpflegerin wollte die Katzen natürlich sofort retten und stellte sich dem Mann entgegen. Sie durfte die Katzenmama Lilly mit ihren Kitten (Holly, Dori, Nemo, Merlin) übernehmen und brachte sie sofort in unser Shelter.

Alle wichtigen Informationen über die Herkunft unserer Fellnasen findest du im Tierschutz-FAQ.

Dori ist eine verspielte, neugierige kleine Katze. Sie liebt es, ihre Umgebung zu entdecken und zu spielen, vor allem mit Schnürsenkeln.
Dennoch hat sie schon eine gewisse erwachsene Reife und zieht sich auch manchmal zurück, um für sich in Ruhe zu entspannen.

Zuhause gesucht

Für Dori wünschen wir uns ein geduldiges Zuhause mit viel Zeit zum Spielen und Kuscheln. Dori und ihre Geschwister dürfen ab 08. September ausreisen. Wir vermitteln diese Fellnase nur gemeinsam mit einer weiteren gleichaltrigen Katze, wie zum Beispiel mit ihren Geschwistern (Holly, Nemo, Merlin), oder zu einer bereits vorhandenen Katze. Zudem besteht die Möglichkeit, sie und ihre Geschwister in eine Pflegestelle zu vermitteln. 

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Katzen werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht, kastriert und auf gängige Krankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Katze schaut in die Kamera
Katze miaut
Katze läuft auf Menschen zu
Kitten wird gehalten