Edna ist hier in voller Größe zu sehen. Sie steht,, die Vorderpfoten im Körbchen, die Hinterbeine noch draußen. Der Kopf ist gesenkt und sie sieht dünn aus
Name: Edna
Im Tierheim seit: Dezember 2021
Geschlecht: Weiblich
geschätztes Alter: geb. ca. 2012
geschätzte Schulterhöhe: ca. 51-60 cm
geschätztes Gewicht: ca. 20 kg
Herkunft: Rumänien

Hundelady Edna sucht ein warmes Plätzchen

 

HERKUNFT

Edna konnte von unseren Tierschützern:innen von den Straßen Ozon´s gerettet werden und befindet sich seit Dezember 2021 in unserem Partnertierheim in Rumänien.

 

WESEN

Edna zeigt sich bisher als recht zutraulich im Tierheim. Die Fellnase lässt sich von Pfleger:innen berühren und streicheln. Jedoch können wir nie garantieren, dass sich Hunde, die sich im Tierheim zutraulich verhalten, sich auch in Deutschland so zeigen.

Mit den anderen Hunden vor Ort versteht sich die alte Hundedame bisher sehr gut. Auch wenn Edna im Tierheim sozialverträglich mit den Hunden ist, kann es immer sein, dass es auch andere Situationen in Deutschland geben kann.

Den Adoptanten:innen sollte bewusst sein, dass wir Ednas Vergangenheit nicht kennen. Wir können nicht vorher sagen, ob bestimmte Reize bei ihr ein anderes Verhalten auslösen, als sie es bei uns im Tierheim zeigt.

Die Adoption eines Tierschutzhundes ist nicht nur aufregend für die zukünftigen Zweibeiner, sondern auch für die Vierbeiner. Die Hunde kommen in eine völlig neue Umgebung. Sie müssen sich erst an die neuen Bezugspersonen, Gerüche und Geräusche gewöhnen. Es kann sein, dass die Hunde mit Angst und Unsicherheit reagieren. Deshalb sollte den Adoptanten:innen bewusst sein, dass ein Hund aus dem Tierschutz neben viel Freude und Liebe auch viel Arbeit bedeuten kann.

 

BESONDERHEITEN

Bei Edna wurden Tumore in der Milz festgestellt, weswegen sie ihr ganzes restliches Leben auf Medikamente angewiesen sein wird. Wenn du mehr über ihre medizinischen Befunde erfahren möchtest, dann wende dich an unser Vermittler:innenteam. Sie sind immer auf dem neusten Stand, was die Entwicklungen der Hunde angeht.

Aufgrund des gesundheitlichen Zustands suchen wir für diese Fellnase einen Gnadenplatz. Bei einem Gnadenplatz werden nach Absprache mit dem Verein höhere tierärztliche Kosten übernommen. Der Hund soll so eine bessere Chance auf ein Zuhause haben, um wenigstens den Rest seines Lebens in Ruhe und Sicherheit verbringen zu können.

 

ADOPTION

Für diese Fellnase wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause, welches Edna Wärme und Liebe schenkt und sie Hund sein lässt. Natürlich freut sich Edna auch auf den ein oder anderen Spaziergang, aber vor allem auf ein warmes Körbchen.

Wer hat ein Herz für unsere alte Dame und schenkt ihr noch eine schöne, gemeinsame Zeit? 

Falls du noch Informationen brauchst oder Fragen hast, schreibe gerne eine E-Mail an vermittlung@hunderettungeuropa.de oder nutze das Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon für unsere Fellnase bewerben magst, schicke uns gern eine Selbstauskunft über den rechten Button.

Alle ausreisenden Hunde werden nach positiver Vorkontrolle über unseren deutschen gemeinnützigen Tierschutzverein geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Da Edna zu unseren Hunden gehört, die dringend ein Zuhause suchen, entfällt bei ihr die Schutzgebühr.  Alle Hunde, die älter als sechs Monate sind, werden zudem kastriert. Ausnahme sind ältere Hunde, die eine OP nicht mehr überstehen würden.

Hunde, die älter als ein Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet, bevor sie ausreisen.

Edna steht im Zwinger, das Bild ist von vorn