Rüde Felix steht

Name: Felix
Im Tierheim seit: November 2019
Geschlecht: Männlich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2017/2018
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 60-65 cm
Geschätztes Gewicht: ca. 25 kg
Herkunft: Rumänien

Felix möchte endlich aus dem Tierheim ausziehen 


HERKUNFT

Unser großer Rüde Felix kam im November 2019 zu uns ins rumänische Tierheim. Leider wissen wir nicht was er in seiner Vergangenheit schon alles erlebt hat. Er hat es trotzdem nicht verdient im Tierheim alt zu werden. Seit längerem warte Felix jetzt schon auf seine neuen Besitzer, aber niemand scheint sich für den Rüden zu interessieren. Vielleicht schließt du ihn ja in dein Herz und schenkst ihm eine neue Chance.

 

WESEN

Felix ist unser Klassenclown im Shelter. Niemand ist vor ihm und seiner aktiven Art sicher. Er ist zu den Tierpfleger*innen vor Ort sehr freundlich und liebt es, mit ihnen zu spielen. Er ist sehr aufgeregt, wenn er Besucht bekommt, hält aber bei Fremden erst ein bisschen Abstand und überprüft die Lage, bevor er sich traut seine Streicheleinheiten abzuholen. Man kann ihn auch überall berühren. Aufgrund seiner endlosen Liebe zu Futter würde Felix alles dafür machen – Futtermotivation ist also eine tolle Grundlage für seine Erziehung.

Anfangs hatte Felix Probleme im Kontakt mit anderen Hunden weil er sein Futter verteidigt hat, mittlerweile hat er aber tolle Fortschritte gemacht und versteht sich immer besser mit den anderen Hunden. 

Den Adoptant:innen sollte bewusst sein, dass die Hunde im Tierheim teilweise ein anderes Verhalten zeigen als im neuen Zuhause in Deutschland. Sie müssen alles noch einmal neu lernen, denn ihre Welt hat sich von einem Tag auf den anderen Tag verändert. Viele Hunde brauchen erst mal Zeit, um anzukommen und Vertrauen zu fassen. Wenn du dir überlegst, einen Hund aus dem Tierschutz zu adoptieren, solltest du dir im Klaren sein, dass ein Hund aus dem Tierschutz neben viel Freude und Liebe auch viel Arbeit bedeuten kann.


ADOPTION

Für diese Fellnase suchen wir erfahrene Menschen, die ihn mit viel Liebe und Geduld an sein neues Leben heranführen und ihm eine souveräne Führung bieten. Wir wünschen uns für Felix ein aktives Zuhause, in dem er körperlich und geistig ausgelastet wird und mit liebevoller Konsequenz lernen kann, was er als Familienhund in Deutschland wissen und können sollte.

Hat dich Felix berührt? 

Falls du noch Informationen brauchst oder Fragen hast, schreibe gerne eine E-Mail an vermittlung@hunderettungeuropa.de oder nutze das Kontaktformular über den ersten Button. Falls du dich schon für unsere Fellnase bewerben magst, schicke uns gern eine Selbstauskunft über den zweiten Button.

Alle ausreisenden Hunde werden nach positiver Vorkontrolle über unseren deutschen gemeinnützigen Tierschutzverein geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Alle Hunde, die älter als sechs Monate sind, werden zudem kastriert. Ausnahme sind ältere Hunde, die eine OP nicht mehr überstehen würden.

Hunde, die älter als ein Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet, bevor sie ausreisen.

Rüde Felix läuft
Rüde Felix schaut in die Kamera
Rüde Felix steht auf dem Spielplatz