Kater Findus steht im Katzenhaus und schaut in die Kamera.

Im Tierheim seit: Mai 2023
Geschlecht: Männlich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2022
Besonderheiten: Vermittlung auf Pflegestelle möglich
Herkunft: Rumänien

Findus möchte aus dem Tierheim ausziehen

 

Findus wurde zusammen mit fünf anderen Katzen aus einem verlassenen Haus in Rumänien gerettet. Sie wurden von unseren Tierpfleger:innen liebevoll ins Katzenhaus aufgenommen. Alle wichtigen Informationen über die Herkunft unserer Fellnasen findest du im Tierschutz-FAQ.

Diese Fellnase zeigt sich bisher anfangs etwas zurückhaltend und ruhig, taut aber schnell auf, wenn er angesprochen wird. Dann lässt er sich gerne von den Pfleger:innen berühren und genießt Streicheleinheiten. Findus ist ein lieber und verspielter Kater, der gerne Fliegen fängt.
Er versteht sich mit den anderen Katzen vor Ort sehr gut. Um Katzen artgerecht zu halten, sollten immer mindestens zwei Miezen in einem Zuhause leben. Aus diesem Grund vermittelt wir diese Fellnase nur zusammen mit oder zu einer anderen Katze.

 

Zuhause gesucht

Wir wünschen uns für Findus ein liebevolles Zuhause mit Menschen, die ihm die Liebe schenken, die er verdient hat. Es sollte die Option auf Freigang bestehen. Alternativ kann Findus auch zunächst auf eine Pflegestelle vermittelt werden.

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Katzen werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht, kastriert und auf gängige Krankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Kater Findus sitzt im Katzenhaus und schaut in die Kamera.
Kater Findus steht auf einem Kratzbaum im Katzenhaus.
Kater Findus liegt in einem Körbchen im Katzenhaus und schaut in die Kamera.