Die hübsche Frey hat ihren Kopf auf den Vorderpfoten abgelegt und die Augen geschlossen. Sonne und Schatten spiegeln sich auf ihrem Fell
Name: Freya
Auf einer Pflegestelle seit: Juni 2022
Geschlecht: Weiblich
geschätztes Alter: geb. ca. 2018
geschätzte Schulterhöhe: ca. 61 cm
geschätztes Gewicht: ca. 26 kg
Herkunft: Rumänien

Hündin Freya wartet in 24118 Kiel auf ein Zuhause

 

WESEN

Freya durfte am 10.06.2022 die weite Reise aus unserem rumänischen Tierheim nach Deutschland antreten und lebt nun dort auf einer Pflegestelle. Die Pflegefamilie beschreibt sie jetzt schon als “absolutes Goldstück”, Freya konnte ihre Herzen im Sturm erobern. Die sanfte Hündin zeigt sich unkompliziert, obwohl für sie das Leben in Deutschland noch völlig fremd ist.

Freya lernt schnell und hat auch Freude dabei. Vor allem, wenn es Futter als Belohnung gibt. Im Haus klappt dies auch schon recht gut. Draußen ist die Ablenkung für Freya natürlich größer, da es so viel Neues zu entdecken gibt. Aber selbst hier beherrscht sie die Grundkommandos schon recht gut. Dummytraining und Impulskontrolle stehen ebenfalls mit auf dem Trainingsplan und auch hier ist Freya mit Eifer dabei.

Obwohl die hübsche Hündin auf den Spaziergängen noch etwas unsicher ist, scheint sie alle Eindrücke förmlich aufzusaugen und wird von Spaziergang zu Spaziergang entspannter. Unterstützung findet sie hier in ihrer Pflegefamilie, aber auch bei dem vorhandenen Ersthund der Familie. Mittlerweile lässt sie sich auch von Fremden anfassen. Sollte Freya doch einmal unsicher werden, bleibt sie ruhig, so dass sie sich weiterhin gut händeln lässt. Eine bedachte Hündin, die nicht kopflos davonjagt.

Umweltreize wie Autos, Fahrradfahrer oder spielende Kinder bringen Freya nicht aus der Ruhe. Auch ein Konzert, mitten durch die Menschenmenge oder ein Feuerwerk sind keine Aufreger für diese Hündin. Nach so wenigen Tagen in Deutschland – cooler geht es nicht!

Mit Hunden scheint Freya insgesamt sehr gut sozialisiert zu sein, mit dem vorhandenen Hund gab es bei der ersten Begegnung auf der Pflegestelle keinerlei Konflikte. Auf Spaziergängen ist Freya an anderen Hunden interessiert, ohne überschwänglich auf sie zu zustürmen. Auch hier bleibt sie ruhig bei ihrem Menschen stehen.

Die süße Fellnase ist sehr menschenbezogen und liebt Streicheleinheiten. Dabei wird sie nie aufdringlich, sondern wickelt alle mit ihrem Charme um den kleinen Finger. Zuhause kommt sie auf ihrem Platz gut zur Ruhe und kann hier wirklich entspannen. Aus diese Grund konnte die Pflegefamilie sogar schon beginnen, mit Freya das Alleinsein zu üben.

 

ADOPTION

Diese lebensfrohe Fellnase können wir uns in jedem Zuhause vorstellen, wo Menschen mit Herz sind und Freya Teil der Familie sein darf. Andere Hunde sind kein Problem. Auch Kinder dürfen gern vorhanden sein, wenn sie akzeptieren können, dass Freya auch einen Platz nur für sich benötigt. Da Freya gut zur Ruhe kommt, können wir sie uns gut als Bürohund vorstellen. Hundeanfänger sind ebenfalls kein Problem, solange sie sich gut informieren und, sollte doch einmal etwas nicht so funktionieren wie gedacht, nicht Freya die Schuld geben, sondern mit ihr gemeinsam Lernen, gern auch Mithilfe einer Hundeschule oder eines Hundetrainers.

Darf Freya bei dir einziehen? 

Falls du noch Informationen brauchst oder Fragen hast, schreibe gerne eine E-Mail an vermittlung@hunderettungeuropa.de oder nutze das Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon für unsere Fellnase bewerben magst, schicke uns gern eine Selbstauskunft über den rechten Button.

Alle ausreisenden Hunde werden nach positiver Vorkontrolle über unseren deutschen gemeinnützigen Tierschutzverein geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Alle Hunde, die älter als sechs Monate sind, werden zudem kastriert.

Hunde, die älter als ein Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet, bevor sie ausreisen.

Freya schaut Richtung Kamera, ihre Ohren hängen charakteristisch für sie an der Seite
Freya schaut nach oben zu ihrer Pflegerin, die Nase dicht bei ihren Händen
Freya steht im Garten und schaut zur Seite
Ein fast Seitenbild, auf dem Frey iin ihrer vollen Größe sichtbar ist