Nelly sitzt vor der Hundehütte in ihrem Zwinger.

Im Tierheim seit: Januar 2023
Geschlecht: Weiblich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2022
Geschätzte Endschulterhöhe: ca. 41 – 60 cm
Herkunft: Rumänien

Junghündin Nelly sucht ruhiges Zuhause

 

Nelly kommt aus einer Tötungsstation in Rumänien. Wie die Hunde dorthin kommen und noch vieles mehr erklären wir in unserem Tierschutz-FAQ.

Die junge Hündin ist bisher eher ruhig und schüchtern im Tierheim. Betreten Pfleger:innen ihren Zwinger, hält Nelly noch Abstand und beobachtet. Sie flüchtet nicht in die Hütte, bleibt aber lieber auf Distanz. Noch kann sie keine Berührungen genießen und möchte diesen eher ausweichen. 

Nur weil ein Hund sich im Tierheim als ängstlich zeigt, muss das nicht seine Zukunft bestimmen! Schon oft durften wir miterleben, wie ängstlichere Hunde über ihre Schatten springen. Wir sind uns sicher, dass auch Nelly mit den richtigen Menschen an ihrer Seite auftauen und das Leben genießen wird.

Nelly teilt sich den Zwinger mit kleineren Hunden und zeigt sich hier als verträglich. Die anderen Hunde sind teils eher aufgeweckt und springen die Pfleger:innen an. Für Nelly eine tolle Gelegenheit zu lernen, dass Menschen doch nicht so gruselig sind.

 

Besonderheiten

Nelly wurde bereits an beiden Ellenbogen wegen eines Hygroms (flüssigkeitsgefüllter Hohlraum) operiert. Dies tauchte jedoch an einem Ellenbogen erneut auf, sodass sie weiterhin in tierärztlicher Behandlung ist. Für Nelly wäre es daher wichtig, so oft wie möglich auf weichen Untergründen zu liegen, sodass das Hygrom nicht weiter zurückkehrt. Über den genauen Gesundheitszustand weiß unser Vermittlungsteam am besten Bescheid. Wenn du noch Fragen hast, schreib uns gern eine Nachricht.

 

Zuhause gesucht

Nelly braucht ein ruhigeres Zuhause, in dem sie in ihrem Tempo lernen darf. Es sollte geduldig mit ihr die Welt erkundet werden. Wir könnten uns für Nelly gut einen souveränen Ersthund vorstellen.

Wir wünschen uns für diese Fellnase Menschen, denen bewusst ist, dass Tierschutzhunde eine gewisse Geschichte mitbringen. Wir können im Tierheim nie vorhersagen, wie ein Hund auf das Leben in Deutschland reagieren wird. Deswegen suchen wir Menschen, die Geduld, Durchhaltevermögen und Wohlwollen mitbringen.

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 6 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 1 Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Nelly steht in ihrem Zwinger und schaut in die Kamera.
Nelly steht am Zaun des Zwingers.
Nelly sitzt an der Wand des Zwingers und guckt in die Kamera.
Nelly sitzt an der Wand des Zwingers und guckt in die Kamera.