Iodine läuft neugierig auf die Kamera zu

In Deutschland seit:  Februar 2024
Geschlecht: Weiblich
Geschätztes Alter: geb. ca. Oktober 2023 
Geschätzte Endschulterhöhe: ca. 40 – 59 cm
Herkunft: Rumänien

Welpe Iodine möchte dich in 19288 Wöbbelin kennen lernen!

 

Unser Welpenmädchen Iodine ist aufgeschlossen, neugierig und einfach zuckersüß!

Auf den Straßen Rumäniens wurde Iodine gemeinsam mit ihrer Mutter im November 2023 gefunden und lebte seitdem in unserem Shelter in Rumänien. Nun durfte die Kleine nach Deutschland ausreisen und lebt seit ein paar Wochen auf einer Pflegestelle in Wöbbelin.

Iodine ist eine junge, freundliche Hündin, die sich wunderbar an ihre Bezugspersonen orientiert und sich schnell an neue Situationen anpasst. Sie zeigt sich im Haus ruhig und gelassen, hat sich problemlos an Haushaltsgeräusche gewöhnt und beherrscht bereits einige Grundkommandos wie “Sitz” und “Platz”. Bei Geräuschen und Gegenständen, die sie noch nicht kennt, beobachtet Iodine erstmal und ist vorsichtig, gewöhnt sich dann aber schnell daran. Iodine lässt sich gern streicheln, ist dabei aber nicht aufdringlich. Anfangs fand die Hündin das Kind auf der Pflegestelle noch etwas beängstigend, hat sich inzwischen aber gut daran gewöhnt. 

Wenn es rausgeht, erkundet Iodine neugierig ihre Umwelt: Sie schnüffelt herum, beobachtet viel und sucht in fremden Situationen immer den Kontakt zu ihrer Bezugsperson. Hunden gegenüber zeigt sie sich interessiert und fröhlich, dann zieht sie vor Aufregung auch mal an der Leine. Iodine begegnet fremden Menschen und Kindern zunächst zurückhaltend, sobald sie Vertrauen gefasst hat zeigt sich die kleine Hundedame dann freundlich und aufgeschlossen.

Iodine beherrscht bereits einige Kommandos, natürlich muss die junge Hündin aber auch noch einiges Lernen, immerhin ist sie erst stolze 5 Monate alt.


Zuhause gesucht

Iodine kann in fast jedem Zuhause sehr glücklich werden. Die Welpendame möchte noch viel lernen und entdecken und freut sich auf viele Abenteuer mit ihrer neuen Familie. Wir können sie uns auch bei Hundeanfänger:innen vorstellen. Kinder im Haushalt sollten schon alt genug sein, um zu verstehen, dass Iodine auch mal ihre Ruhe braucht und Welpenzähnchen sehr spitz sein können. Wir wünschen uns für Iodine eine Familie, die viel Zeit, Geduld und Spaß an der Erziehung dieser tollen Hündin hat.

Wir wünschen uns für diese Fellnase Menschen, denen bewusst ist, dass Tierschutzhunde eine gewisse Geschichte mitbringen. Wir können auch bei bestem Gewissen nie perfekt vorhersagen, wie ein Hund auf bestimmte Reize reagiert. Deswegen suchen wir nach Adoptant:innen, die Geduld und Wohlwollen für Training und Beschäftigung mit dem eigenen Hund mitbringen.

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 6 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 1 Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Hund liegt in Körbchen
Welpe Iodine sitzt im Gras und schaut in die Kamera
Schwarz, weißer Welpe wird hochgehalten.
Schwarz, weißer Welpe schaut in die Kamera.