Juno schaut süß in die Kamera

Im Tierheim seit: Dezember 2023
Geschlecht: Weiblich
Geschätztes Alter: geb. ca. Dezember 2021
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 50 – 59 cm
Herkunft: Rumänien 

Die liebe Juno möchte wartet sehnsüchtig auf ihr Glück


Diese Fellnase wurde von der rumänischen Straße gerettet und im Tierheim aufgenommen. Mehr Informationen darüber, wie die Hunde ins Tierheim kommen und Antworten auf generelle Fragen findest du in unserem Tierschutz-FAQ.

Die kleine Fellnase ist im Umgang mit Menschen eher ruhig und zurückhaltend. Juno begegnet Besuchern zunächst schüchtern, nach kurzer Zeit entspannt sie sich dann und lässt Annäherungsversuche zu. Wenn sich Juno wohlfühlt, lässt sie sich auch sehr gerne streicheln und genießt die Aufmerksamkeit. Im Umgang mit ihren Artgenossen zeigt sich die Fellnase bisher sehr umgänglich.

Besonderheiten

Juno wurde von einem Auto angefahren und musste operiert werden. Die Operation ist gut verlaufen.
An ihrem perfekten Gang arbeitet Juno fleißig, denn aktuell hinkt die kleine Fellnase noch etwas.

Über den genauen Gesundheitszustand weiß unser Vermittlungsteam am besten Bescheid. Wenn du noch Fragen hast, schreib uns gern eine Nachricht.

Aufgrund des gesundheitlichen Zustands von Juno entfällt bei der Adoption die Schutzgebühr. Unsere Handicap-Hunde sollen so eine bessere Chance auf ein Zuhause haben, um wenigstens den Rest ihres Lebens in Ruhe und Sicherheit verbringen zu können.


Zuhause gesucht

Für Juno wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause mit Menschen, die der kleinen Fellnase mit viel Geduld und Liebe die Welt zeigen.

Wir wünschen uns für diese Fellnase Menschen, denen bewusst ist, dass Tierschutzhunde eine gewisse Geschichte mitbringen. Wir können im Tierheim nie vorhersagen, wie ein Hund auf das Leben in Deutschland reagieren wird. Deswegen suchen wir Menschen, die Geduld, Durchhaltevermögen und Wohlwollen mitbringen

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 6 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 1 Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Hündin Juno sitzt im Zwinger und schaut dabei neugierig in die Kamera
Hündin Juno schaut in die Kamera
Hündin Juno liegt in einer Hundehütte und sonnt sich