Hund schaut mit schräg gelgetem Kopf in die Kamera

Im Tierheim seit: Februar 2024
Geschlecht: Weiblich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2019
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 50 – 59 cm
Herkunft: Rumänien 

Die süße Nikki sucht ihre Hundemenschen!


Diese Fellnase wurde von der rumänischen Straße gerettet und im Tierheim aufgenommen. Mehr Informationen darüber, wie die Hunde ins Tierheim kommen und Antworten auf generelle Fragen findest du in unserem Tierschutz-FAQ.

Die hübsche Nikki ist noch  nicht lange bei uns im Tierheim, doch bisher zeigt sie sich schon ziemlich zutraulich. Sie verhält sich ruhig, sanft und zu Beginn noch etwas zurückhaltend. Nikki wartet immer erst kurz ab und lässt sich dann aber mit Vergnügen von ihren Besucher:innen streicheln und genießt Aufmerksamkeit sowie Streicheleinheiten. Sobald sie etwas aufgetaut ist, fängt sie auch an zu Springen und Aufmerksamkeit einzufordern. Alles aber auf eine äußerst charmante Art und Weise. 

Auch mit anderen Hunden kommt sie gut aus, wenn sie auch anfangs erstmal etwas unsicher wirkt. Sie durfte schon mit Leine und Geschirr laufen und gewöhnt sich recht schnell daran.


Zuhause gesucht

Für Nikki wünschen wir uns Menschen, die sie in Ruhe ankommen lassen und ihr die Zeit geben, die sie braucht. Sie würde sich sicher auch über einen Ersthund freuen. Nikki freut sich darauf mit ihren Menschen das Hunde-ABC zu lernen und viele schöne Abenteuer zu erleben.

Wir wünschen uns für diese Fellnase Menschen, denen bewusst ist, dass Tierschutzhunde eine gewisse Geschichte mitbringen. Wir können im Tierheim nie vorhersagen, wie ein Hund auf das Leben in Deutschland reagieren wird. Deswegen suchen wir Menschen, die Geduld, Durchhaltevermögen und Wohlwollen mitbringen.

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 6 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 1 Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Hund steht bei einem Mensch auf den Knien und lässt sich streicheln
Hunds schaut mit schrägem Kopf in die Kamera