Süßer Rüde Olly im Tierheim in Rumänien
Name des Hundes: Olly
Im Tierheim seit: November 2019
Geschlecht: Männlich
geschätztes Alter: geboren ca. 2012
geschätzte Schulterhöhe: ca. 61-70 cm
geschätztes Gewicht: ca. 35 kg
Herkunft: Rumänien, Tötungsstation

Wer schenkt Olly ein liebevolles Zuhause?

 

HERKUNFT

Olly stammt aus einer der rumänischen Tötungsstationen. Dank unserer Patenschaften können wir immer wieder Hunde aus diesen grausamen Orten retten. Der schöne Rüde ist nun bereits seit November 2019 bei uns im Shelter und wir wünschen uns, dass er endlich ein für immer Zuhause findet, nachdem er nun schon so lange im Tierheim darauf wartet.

 

WESEN

Zu Beginn war Olly eher zurückhaltend unseren Pflegern gegenüber, er wollte nicht gestreichelt oder berührt werden, war allerdings immer neugierig und interessiert daran, was im Tierheim passiert. Wir gehen davon aus, dass ihm einfach nur das letzte Stückchen Mut gefehlt hat, um sich ganz auf die Pfleger einzulassen.

Mittlerweile hat sich das im Tierheim sehr verbessert. Olly ist mittlerweile aufgetaut.. Auch neue, ihm völlig unbekannte Leute begrüßt er sofort. Kuscheleinheiten empfängt er immer gern und auch das Gassigehen funktioniert problemlos.

 

BESONDERHEITEN

Olly hat nur eine halbe Rute. Das beeinträchtigt ihn bislang aber gar nicht.

ADOPTION

Da Olly sehr viel Zeit braucht, um aufzutauen, suchen wir für ihn ein erfahrenes Zuhause, welches unbedingt in einer ländlichen Gegend sein sollte.

Möchtest du Olly ein neues Zuhause schenken?

Den Adoptant*innen sollte bewusst sein, dass die Hunde im Tierheim teilweise anderes Verhalten zeigen, als im neuen Zuhause in Deutschland. Sie müssen alles noch einmal neu lernen; ihre ganze Welt hat sich von einem Tag auf den anderen verändert. Viele Hunde brauchen erstmal Zeit, um anzukommen und Vertrauen zu fassen. 

Wenn dir bewusst ist, dass ein Hund aus dem Tierschutz neben viel Freude und Liebe auch viel Arbeit bedeuten kann, dann schick uns eine Mail an vermittlung@hunderettungeuropa.de oder nutze das Kontaktformular auf unserer Website.

Alle ausreisenden Hunde werden nach positiver Vorkontrolle über unseren deutschen, gemeinnützigen Tierschutzverein geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Alle Hunde, die älter als 6 Monate sind, werden zudem kastriert. Ausnahme sind ältere Hunde, die eine OP nicht mehr überstehen würden.

Hunde, die älter als ein Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet, bevor sie ausreisen.

Hund Olly in unserem Tierheim in Rumänien
Hund Olly liegt im Tierheim
Hund Olly streckt sich im Tierheim