Rüde Oskar steht und blickt in die Kamera

Name: Oskar
Im Tierheim seit: März 2021
Geschlecht: Männlich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2010
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 41-60 cm
Geschätztes Gewicht: ca. 30 kg
Herkunft: Rumänien

Oskar möchte aus dem Tierheim ausziehen

 

HERKUNFT

Oskar ist einer der vielen Hunde, die wir aus der Tötungsstation retten konnten. Hundefänger fangen Straßenhunde ein und bringen sie in das sogenannte “Public Shelter” – einen Ort, den viele Hunde nicht mehr (lebendig) verlassen. Dort werden die Tiere oft nicht gefüttert, was später zu Verhaltensweisen wie dem Futterneid führen kann. Zudem müssen die Hunde beim Einfangen viel Gewalt seitens der Hundefänger erleiden. Dank unserer Pate:innen sind wir jedoch in der Lage, so oft wie möglich Hunde zu von dort zu retten und bei uns im Tierheim in Sicherheit zu bringen.


WESEN

Unser Kuschelbär Oskar zeigt sich im Tierheim als Traumhund. Er freut sich über jeden Menschen, der ihn in seinem Zwinger besuchen kommt und ihm Aufmerksamkeit schenkt. Der hübsche Rüde liebt es, den ganzen Tag gestreichelt und gekuschelt zu werden. Trotzdem dass er wahnsinnig verschmust ist, wird er dabei aber nie zu aufdringlich. Bleibt man länger in seinem Zwinger, legt er sich daneben und genießt die Anwesenheit richtig. Trotz seines Alters liebt der hübsche Rüde es, auf dem Hundespielplatz umher zu rennen und mit den anderen Hunden zu spielen. Auch Spaziergänge, die er an der Leine super meistert, findet er toll. Solange Menschen dabei sind, ist er glücklich. Auch ins Maul schauen, Pfoten hochheben und bürsten sind für den lieben Hundeopi kein Problem.

Mit den anderen Hunden versteht sich Oskar prächtig und auch auf Katzen hat er hier im Tierheim nicht reagiert.

Auch wenn Oskar im Tierheim zutraulich zu Menschen und sozialverträglich mit Hunden ist, kann es immer sein, dass es auch andere Situationen in Deutschland geben kann.


ADOPTION

Für Oskar suchen wir ein liebevolles Zuhause, in dem er seinen Hunderuhestand genießen kann. Für den alten Rüden eignet sich fast jedes Zuhause: egal ob mit oder ohne andere Hunde, mit Garten oder ohne, Besitzer mit Hundeerfahrung oder komplette “Hunde-Anfänger”. So lange Oskar den ganzen Tag gestreichelt wird, regelmäßig Leckerlies bekommt und ab und zu seine Energie bei Spaziergängen herauslassen darf, ist er glücklich. 

Möchtest du Hundeopa Oskar adoptieren?

Falls du noch Informationen brauchst oder Fragen hast, schreibe gerne eine E-Mail an vermittlung@hunderettungeuropa.de oder nutze das Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon für unsere Fellnase bewerben magst, schicke uns gern eine Selbstauskunft über den rechten Button.

Alle ausreisenden Hunde werden nach positiver Vorkontrolle über unseren deutschen gemeinnützigen Tierschutzverein geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Da Oskar zu unseren Hunden gehört, die dringend ein Zuhause suchen, entfällt bei ihm die Schutzgebühr. Alle Hunde, die älter als sechs Monate sind, werden zudem kastriert. Ausnahme sind ältere Hunde, die eine OP nicht mehr überstehen würden.

Aufgrund des gesundheitlichen Zustands suchen wir für diese Fellnase einen Gnadenplatz. Bei einem Gnadenplatz werden nach Absprache mit dem Verein höhere tierärztliche Kosten übernommen. Der Hund soll so eine bessere Chance auf ein Zuhause haben, um wenigstens den Rest seines Lebens in Ruhe und Sicherheit verbringen zu können

Rüde Oskar steht und blickt in die Kamera
Rüde Oskar liegt auf dem Boden
Rüde Oskar blickt aufgeweckt in die Kamera
Rüde Oskar steht neben einem anderen Hund und blickt in die Kamera