Profilbild von Pablo

Name: Pablo
Auf einer Pflegestelle seit: Oktober 2022 
Geschlecht: Männlich
Geschätztes Alter: geb. ca. Mai 2021
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 65 cm
Geschätztes Gewicht: ca. 28 kg
Herkunft: Rumänien

Pablo wartet in 14109 Berlin auf ein Zuhause

 

WESEN

Pablo ist ein junger Rüde, der voller Neugier und Liebe steckt.

Seine Menschen hat Pablo mehr als gern. Hier sucht er aktiv die Nähe und legt sich auf die Füße oder in die Nähe. Er liebt es, einfach dabei zu sein und so auf seine Familie acht zu geben. Dabei kann er sich schon gut zurückziehen und sucht die Ruhe in seinem Körbchen auf. Da Pablo noch in der Pubertät steckt, braucht er beim Ruhefinden noch etwas Anleitung seiner Menschen.

Pablo hat alterstypisch noch einiges an Energie und Flausen im Kopf. Der junge Rüde liebt Such- und Zerrspiele sowie die Nasenarbeit. Derzeit lebt er in einem Haus mit Garten und ist ganz verliebt in sein Grundstück. Dieses kann schon auch gern einmal mit einem Bellen beschützt werden – man ist ja schließlich wer. 

Beim Gassigehen läuft Pablo schon recht gut an der Leine. Ausgiebige Spaziergänge im Wald, oder Freilauf auf Wiesen sind seine liebsten. Begegnet ihm etwas fremdes, beobachtet Pablo lieber erst einmal auf Abstand. Pablo liebt seine Hundefreunde und tobt gern mit ihnen umher. Fremde Hunde werden erst einmal skeptisch beäugt.

Pablo kann schon vieles: Stundenweise Alleinebleiben, Autofahren, Treppensteigen, an der Leine laufen – all das durfte er schon in Deutschland lernen! Auch schon einiges an Grundkommandos bringt der Rüde mit, er ist nämlich sehr clever!

 

ADOPTION

Für unseren Junghund Pablo suchen wir ein Zuhause bei ambitionierten Menschen, die Lust auf eine souveräne Führung haben. Junghunde brauchen noch einiges an Anleitung und Ruhe – so auch Pablo. Da er recht reizoffen ist, suchen wir ein Zuhause ohne kleine Kinder und in einer ruhigeren Gegend. 

Magst Du Pablos Begleiter:in für’s Leben werden?

Falls du noch Informationen brauchst oder Fragen hast, schreibe gern eine E-Mail an vermittlung@hunderettungeuropa.deoder nutze das Kontaktformular über den ersten Button. Falls du dich schon für unsere Fellnase bewerben magst, schick uns gern eine Selbstauskunft über den zweiten Button.
Alle ausreisenden Hunde werden nach positiver Vorkontrolle über unseren deutschen, gemeinnützigen Tierschutzverein geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Hunde ab sechs Monaten werden kastriert, mit Ausnahme von älteren oder kranken Hunden, die eine OP nicht mehr überstehen würden.
Hunde, die älter als ein Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet, bevor sie ausreisen.

Pablo liegt im Garten.
Der große Rüde Pablo steht im Garten und schaut zur Seite.
Der junge Rüde Pablo liebt im Garten und kaut auf einem Holz.
Pablo sitzt im Gras und schaut hoch zur Kamera
Pablo liegt auf dem Rasen, den Kop zur Kamera gestreckt
Pablo sitzt im Gras und leckt sich über das Maul