Rachel liegt auf einer Wiese

Name: Rachel
Auf einer Pflegestelle seit: Mai 2022 (PLZ 27639)
Geschlecht: Weiblich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2021
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 41 – 50 cm
Geschätztes Gewicht: ca. 10 kg
Herkunft: Rumänien

Rachel wartet in 27639 Dorum auf ein Zuhause

 

WESEN

Rachel durfte am 27.05.2022 die weite Reise aus unserem rumänischen Tierheim nach Deutschland antreten und lebt nun dort auf einer Pflegestelle.

Dort wird sie als eine tolle und verspielte Hündin beschrieben. Sie ist sehr anhänglich und kuschelt gerne. 

Nach nur 1,5 Wochen auf der Pflegestelle war Rachel stubenrein und beherrschte die Grundkommandos, sie ist also äußerst lernwillig. 

Auch das Gassigehen klappt schon gut. Da sie manchmal noch etwas an der Leine zieht, wird das weiterhin mit ihr geübt. Trifft sie auf andere, fremde Hunde, reagiert sie unsicher und mit Gebell. Wenn sie die Hunde aber schon kennt, dann möchte sie mit ihnen spielen. 

Beim Kontakt mit spielenden Kindern, Autos, Fahrrädern und sonstigen Umweltreizen reagiert Rachel ebenfalls noch etwas unsicher. Das wird mit ihr trainiert. 

Im Zuhause ist Rachel sehr kuschelbedürftig und sucht von sich aus Nähe. Daher fällt es ihr noch schwer, komplett alleine zu bleiben. Bei Besuch in ihrem Zuhause ist Rachel anfangs immer etwas überfordert und bellt. Nach einer Weile begrüßt sie die Menschen dann aber freudig. Draußen sind fremde Menschen kein Problem. 

Der Umgang mit kleinen Kindern ist für Rachel noch schwierig, da sie sehr stürmisch ist. Auch Katzen sind problematisch für Rachel, mit ihnen kommt sie leider gar nicht klar. 

Alles in allem ist Rachel eine sehr aktive Hündin, die in der Lage ist, schnell zu lernen. An ihren Unsicherheiten muss aber definitiv noch gearbeitet werden.

ADOPTION

Für Rachel wünschen wir uns ein Zuhause ohne kleine Kinder und Katzen. Ihr neues Zuhause sollte bereit sein, mit ihr weiterhin viel zu trainieren, um ihr die Unsicherheiten zu nehmen. 

Da Rachel sehr stürmisch ist, sollten ihre neuen Menschen unbedingt etwas aktiver unterwegs sein.

Möchtest du Rachel ein Zuhause schenken?

Falls du noch Informationen brauchst oder Fragen hast, schreibe gern eine E-Mail an vermittlung@hunderettungeuropa.de oder nutze das Kontaktformular über den ersten Button. Falls du dich schon für unsere Fellnase bewerben magst, schick uns gern eine Selbstauskunft über den zweiten Button.

Alle ausreisenden Hunde werden nach positiver Vorkontrolle über unseren deutschen, gemeinnützigen Tierschutzverein geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Hunde ab sechs Monaten werden kastriert, mit Ausnahme von älteren oder kranken Hunden, die eine OP nicht mehr überstehen würden.
Hunde, die älter als ein Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet, bevor sie ausreisen.

Viele unserer Hunde suchen noch immer nach einer Patin oder einem Paten, die oder der die Grundversorgung sicherstellt und sie auf dem Weg in ein neues Leben begleitet. Hier findest du mehr Infos über Patenschaften.

Rachel liegt auf einer Decke