Rose

Rose schaut in die Kamera
Name: Rose
Auf einer Pflegestelle seit: April 2022
Geschlecht: Weiblich
geschätztes Alter: geb. ca. 2021
Herkunft: Rumänien

Rose sucht mit Mutter Jasmine ein Zuhause

 

WESEN

Rose war von Anfang an stubenrein und benutzte das Katzenklo. Sofort nach ihrer Ankunft war sie sehr anhänglich und zeigte gar keine Angst. Sie ist eine sehr liebe und soziale Katze, die gerne kuschelt. Rose fordert auch von sich aus den Kontakt ein und begrüßt ihre Bezugspersonen mit witzigen Geräuschen.

Alterstypisch ist Rose sehr verspielt. Sie kann sich gut selbst beschäftigen, animiert aber auch ihre Mutter Jasmine zum Spielen. Zwar ist eine Rose eine sehr sanfte Katze, die so gut wie nie kratzt. Man sollte aber beachten, dass sie ein Faible für Füße hat und diese gerne mal als Spielzeug verkennt.

 

ADOPTION

Rose befindet sich mit ihrer Mutter Jasmine auf einer Pflegestelle in 67454 Haßloch. Nach Absprache mit unserem Verein kann sie dort gerne besucht werden.

Aufgrund der engen Bindung werden Rose und Jasmine nur zusammen vermittelt. Das neue Zuhause kann sich auf zwei wunderbare Katzen freuen. Die Option auf gesicherten Freigang wäre für die beiden optimal.

Wenn du mehr über die Adoption unserer Katzen erfahren möchtest, dann schaue doch in unsere Adoptionsfibel rein.

Den Adoptant:innen sollte bewusst sein, dass wir nur das Verhalten der Katze im Tierheim beschreiben können. Wir können nie vorhersagen, wie sich die Tiere im neuen Zuhause verhalten. Jede Katze wird eine Eingewöhnungszeit brauchen, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen.

Hat dich Rose berührt?

Falls du noch Informationen brauchst oder Fragen hast, schreibe gerne eine E-Mail an vermittlung@hunderettungeuropa.de oder nutze das Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon für unsere Fellnase bewerben magst, schicke uns gern eine Selbstauskunft über den rechten Button.

Alle ausreisenden Katzen werden nach positiver Vorkontrolle über unseren deutschen gemeinnützigen Tierschutzverein geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr von 230 € vermittelt. Zudem werden alle Katzen vor Ausreise auf gängige Katzenkrankheiten (FIV, FeLV und FIP) getestet.

Rose sitzt vor der Kamera
Rose und Jasmine liegen aneinander geschmiegt auf einer Decke
Rose liegt entspannt auf dem Fußboden
Katze Rose auf dem Arm einer Tierpflegerin
Katze Rose wird gekrault
Rose sitzt in der Sonne und schaut in die Kamera