Spike steht auf der Terrase und hechelt leise.. Auf dem Ganzkörperfoto sieht man seine süße Größe
Name: Spike
Auf einer Pflegestelle seit: April 2022
Geschlecht: Männlich
geschätztes Alter: geb. ca. 2019
geschätzte Schulterhöhe: ca. 31-39 cm
geschätztes Gewicht: ca. 12 kg
Herkunft: Rumänien

Spike wartet auf einer Pflegestelle in 20249 Hamburg!

 

WESEN

Spike befindet sich seit Anfang April 2022 auf einer deutschen Pflegestelle. Dort lebt er zusammen mit zwei weiteren Hunden.

Spike lebt in der Stadt und kommt damit gut zurecht. Er läuft bereits ganz gut an der Leine und zeigt sich hier als eher gemütlicher Spaziergänger. Im Haus zeigt Spike sich als verspielt, draußen ist er deutlich zurückhaltender, was das Spielen mit Hunden angeht. Hier bevorzugt er Hunde, die er kennt.

Der kleine Rüde lernt schnell und gerne. Er orientiert sich stark an seiner Bezugsperson und sucht aktiv Nähe. Von ihr liebt er es auch, gestreichelt und gebürstet zu werden.

Die Fellnase kann auf der Pflegestelle auch teilweise schon alleine bleiben, allerdings immer zusammen mit den anderen, auf der Pflegestelle vorhandenen Hunden.

Obwohl sich Spike auf seiner Pflegestelle schon als tolle Fellnase zeigt, bringt er noch eins, zwei “Baustellen” mit. Gefällt ihm etwas nicht, zeigt der Rüde dies mit Knurren an. Hier benötigt Spike eine konsequente Führung und klare Regeln, damit nicht die Gefahr besteht, dass er in solch einer Situation auch mal schnappt und territorial über Räume dominiert. Werden die Grenzen klar gesetzt, ist er ein treuer, gemütlicher Begleiter, der gerne kuschelt.

 

ADOPTION

Für diesen kleinen Hundemann wünschen wir uns Adoptant:innen mit Hundeerfahrung, damit Spike eine konsequente Führung und klare Regeln erhält. Wir suchen Menschen, die Spike aber auch Liebe und Streicheleinheiten schenken und ihm helfen, seine Unsicherheiten zu überwinden, damit er ein treuer Begleiter werden kann.

Du möchtest mit Spike zusammen arbeiten?

Falls du noch Informationen brauchst oder Fragen hast, schreibe gerne eine E-Mail an vermittlung@hunderettungeuropa.de oder nutze das Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon für unsere Fellnase bewerben magst, schicke uns gern eine Selbstauskunft über den rechten Button.

Alle ausreisenden Hunde werden nach positiver Vorkontrolle über unseren deutschen gemeinnützigen Tierschutzverein geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Alle Hunde, die älter als sechs Monate sind, werden zudem kastriert. Ausnahme sind ältere Hunde, die eine OP nicht mehr überstehen würden.

Hunde, die älter als ein Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet, bevor sie ausreisen.

Spkie hat müde seinen Kopf auf den Teppich abgelegt, die Augen sind fast schon geschlossen
Spike liegt im Gras, den Kopf auf den Pfoten abgelegt
Spike liegt auf der Terrasse, eine Pfote unter den Körper gezogen. Spike schaut neugierig zur Seite
Spike liegt auf dem Teppich, der Blick in die Kamera
Spike liegt auf dem Teppich, den Kopf abgelegt
Spike mit Leine und Geschirr, er steht auf einem Weg und schaut neugierig zur Seite