Rüde Theo schaut in die Kamera

Name: Theo
Auf einer Pflegestelle seit: Juni 2022
Geschlecht: Männlich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2015-2017
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 60 cm
Geschätztes Gewicht: ca. 25 kg
Herkunft: Rumänien

Rüde Theo wartet in 60435 Frankfurt auf sein Zuhause

 

WESEN

Theo ist unser Kuschelprofi. Er liebt seine Menschen sehr und gibt alles dafür, mit ihnen zu schmusen. Futter findet Theo prima. Hier zeigt er unter Umständen auch alles, was er kann – gefragt oder ungefragt – wie z.B. Platz oder Pfötchen geben. Theo kann schon Sitz, Platz, Bleib, Nein und hört auf seinen Namen.

Theo braucht nicht viel zum Leben. Er freut sich über ein menschliches Kissen und etwas zum Schnüffeln. Spielzeug findet er bisher nicht sonderlich interessant. Am besten sind immer noch diese Zweibeiner. Auch fremde Menschen begrüßt Theo freudig und lässt sich von ihnen streicheln.

Draußen läuft Theo schon sehr gut an der Leine. Er ist eher der entspanntere Typ und mag es, zu schnüffeln. Er zeigt keinen Jagdtrieb und lässt sich auch nicht von Fahrrädern beeindrucken. Sogar die anfänglich gruseligen Autos sind mittlerweile gut zu ertragen.

In Hundebegegnungen zeigt Theo noch Probleme. Er braucht hier eine klare Anleitung. Auf Distanz sind die Reaktionen bereits schwächer geworden. Hier sollte weiterhin dran trainiert werden.

 

 

ADOPTION

Theo sucht ein eher ruhiges Zuhause, in dem er viel Kontakt zu seinen Menschen hat. Er lernt schnell, braucht aber weiterhin Führung und Anleitung in Hundebegegnungen. 

Katzen sollten nicht im neuen Zuhause leben. Wir können uns jedoch vorstellen, dass Theo auch Kinderhände zum Kraulen mag!

Bist Du Theos nächste:r Kuschelpartner:in?

Falls du noch Informationen brauchst oder Fragen hast, schreibe gern eine E-Mail an vermittlung@hunderettungeuropa.de oder nutze das Kontaktformular über den ersten Button. Falls du dich schon für unsere Fellnase bewerben magst, schick uns gern eine Selbstauskunft über den zweiten Button.

Alle ausreisenden Hunde werden nach positiver Vorkontrolle über unseren deutschen, gemeinnützigen Tierschutzverein geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Hunde ab sechs Monaten werden kastriert, mit Ausnahme von älteren oder kranken Hunden, die eine OP nicht mehr überstehen würden.
Hunde, die älter als ein Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet, bevor sie ausreisen.

Viele unserer Hunde suchen noch immer nach einer Patin oder einem Paten, die oder der die Grundversorgung sicherstellt und sie auf dem Weg in ein neues Leben begleitet. Hier findest du mehr Infos über Patenschaften.

Theo beim Trick lernen
Theo sitzt auf der Straße und schaut gespannt zu seinem Menschen hoch
Theo steht im Wohnzimmer und schaut zu seiner Pflegefamilie
Theo läuft auf der Straße an der Leine und schaut zu seinem Menschen
Nahaufnahme von Theos Nase. Er leigt ganz dicht an der Kamera
Rüde Theo gibt Pfötchen