Zuhause gesucht

Alexa
Amica
Amun
Amy
Arthur
Balto
Balu
Bella
Ben
Benji
Berta
Bruce
Buddy
Carenia
Carlos
Charlson
Chaymon
Chloe
Darios
Deelayla
Diego
Dojano
Dusty
Eli
Ella
Elli
Elsa
Emma
Emmi
Felix
Finchen
Fletch
Frodo
Griffin
Hailey
Hilda
Holly
Hope
Hubert
Humphrey
Jack
Jiska
Kalli
Kayi
Koda
Kolja
Lara
Layla
Leo
Ley
Leyla
Liv
Lola
Lotte
Luna
Macao
Maila
Maisie
Malia
Marla
Mathilda
Meo
Mika
Milan
Minki
Miró
Mochi
Mogli
Nala
Nanuk
Nathan
Nero
Nevio
Nicky
Nika
Noa
Odin
Olly
Oreo
Oskar
Pablo
Paula
Peanut
Poppy
Rambo
Rubix
Ruby
Sam
Samba
Schmali
Shanice
Shereen
Shiva
Sirius
Snowball
Sofie
Sookie
Suki
Taavi
Tamina
Tele
Theo
Tia
Tiramisu
Titos
Titus
Vestalin
Watson
Yacco
Yeti
Yuki
Yuki
Zigan
Zoe

Hund adoptieren: Mehr Infos zur Hundevermittlung

Hund aus Tierschutz adoptierenWenn du einen Hund adoptieren möchtest, kannst du dich ganz einfach bei uns melden. In unserem Tierheim leben über 200 Hunde. Nicht alle sind hier auf unserer Webseite vorgestellt. Schreib uns am besten, was genau du für einen Hund suchst, wie dein neues Familienmitglied sein sollte und wie du lebst. Hierzu füllst du eine Selbstauskunft zu dir aus. Dann können wir mit dir gemeinsam schauen, welcher Hund zu dir passt. Je nachdem, ob der Hund noch in Rumänien im Tierheim ist oder bereits auf einer Pflegestelle in Deutschland lebt, lernst du den Hund via Internet oder persönlich kennen. Bevor du den Hund adoptieren kannst, beraten wir dich noch ausführlich am Telefon und es kommt jemand zu dir nach Hause, der letzte Fragen beantwortet. Nun kannst du einen Hund adoptieren und dein Familienmitglied zieht schon bald bei dir ein.

Hund adoptieren statt kaufen

Hunde Tierheim adoptierenWir setzen uns dafür ein, dass Hunde aus dem Tierschutz adoptiert werden. Denn Hunde adoptieren, bedeutet Leben retten. Für Hunde aus dem Tierheim erheben wir eine Schutzgebühr in Höhe von 370€. Die Schutzgebühr deckt die entstandenen Kosten für die Versorgung des Hundes, tierärztliche Untersuchungen, Bluttest, Chippen, Impfen, Kastrieren und den Transport nach Deutschland. Trotz aller Tests und Untersuchungen können wir keine Garantie auf die Gesundheit eines Hundes geben, denn wie bei uns Menschen auch, arbeitet jeder Arzt anders und je nach Tagesform des Hundes, lässt sich eine Krankheit manchmal nicht direkt feststellen. Darum empfehlen wir, die Hunde, wenn sie in ihrem neuen Zuhause angekommen sind, noch einmal von einem Tierarzt untersuchen zu lassen.

Hund aus dem Ausland

Hund adoptierenWenn du einen Hund adoptieren möchtest, solltest du dir sicher sein, dass du bereit für die Adoption von einem Hund aus dem Tierheim bist. Denn der Hund wird dich die nächsten Jahre deines Lebens begleiten und dich Zeit, Geld und manchmal vielleicht auch Nerven kosten. Ein Hund aus dem Tierschutz ist manchmal ein Überraschungspaket. Meist sind die Hunde so, wie beschrieben und ihr Charakter im Tierheim, zeigt sich auch hier in Deutschland. Doch einen Hund adoptieren bedeutet auch, mit ihm zu arbeiten, wenn er sich anders verhält, als gewünscht. Unsere Tierschützerin versucht die Hunde in Rumänien so gut es geht auf das Leben in einer Familie vorzubereiten. Und dennoch gibt es Hunde, die es nicht kennen, in einem Haus zu leben oder unbekannte Ängste haben. Doch wenn man den Weg geht, einen Hund adoptiert und ihm mit Liebe und Geduld zeigt, wie schön das Leben in einem Zuhause ist, dann hat man am Ende den treuesten Begleiter der Welt.

Mehr Informationen zur Adoption eines Hundes, findest du hier >>

Spende jetzt!

Für den Tierschutz spenden

Kontoinhaber
Hunderettung Europa e.V.

IBAN
DE59 3546 1106 7617 2560 15
BIC
GENODED1NRH

PayPal
spenden@hunderettungeuropa.de