Hündin liegt in ihrer Hütte auf Stroh

Im Tierheim seit: März 2024
Geschlecht: Weiblich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2014
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 50 – 59 cm
Herkunft: Rumänien 

Ängstlich im Tierheim abgegeben, möchte Elisa mit dir weiter aufblühen

 

Diese Fellnase hatte einmal ein Zuhause. Leider haben sich die Lebensumstände der ehemaligen Besitzer geändert, so dass diese Elisa schweren Herzens abgeben mussten. Erfahre mehr über Hunde in Rumänien in unserem Tierschutz-FAQ.

Die Oldie-Dame Elisa hatte ihr Leben lang eine Familie, leider mussten diese Elisa nun abgeben. Sie wurde als sehr ängstlich beschrieben und zeigte sich auch in ihrer ersten Zeit im Tierheim recht ängstlich, schreckhaft und zurückhaltend. doch sie machte mit der Zeit eine 180 Grad Wendung. Mit etwas Geduld, Liebe und Zuneigung der Pfleger:innen wurde Elisa  noch zum verschmusten und verspielten Hund, der den Menschen vertraut. Sie möchte mittlerweile am liebsten immer beim Menschen sein, liebt es zu Kuscheln und verteilt Küsschen. Sogar Tricks hat die tolle Hündin drauf. 

 

Besonderheiten

Aufgrund des gesundheitlichen Zustands und des hohen Alters suchen wir für diese Fellnase einen Gnadenplatz. Bei einem Gnadenplatz werden nach Absprache mit dem Verein höhere tierärztliche Kosten übernommen und die Schutzgebühr entfällt. Der Hund soll so eine bessere Chance auf ein Zuhause haben, um wenigstens den Rest seines Lebens in Ruhe und Sicherheit verbringen zu können.

 

Zuhause gesucht

Elisa hat ein tolles Zuhause verdient, in dem sie weiter aufblühen und kuscheln kann. Ihre Menschen sollten ihr die Zeit geben, die sie braucht um anzukommen und Vertrauen zu fassen. 

Wir wünschen uns für diese Fellnase Menschen, denen bewusst ist, dass Tierschutzhunde eine gewisse Geschichte mitbringen. Wir können im Tierheim nie vorhersagen, wie ein Hund auf das Leben in Deutschland reagieren wird. Deswegen suchen wir Menschen, die Geduld, Durchhaltevermögen und Wohlwollen mitbringen.

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 6 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 1 Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Hündin liegt in ihrer Hütte auf Stroh
Hund liegt in seiner Hütte