Rüde Clifford steht beim Gassi gehen auf einer Wiese und schaut in die Kamera.

Im Tierheim seit: März 2023
Geschlecht: Männlich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2016
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 60 – 69 cm
Herkunft: Rumänien

Clifford möchte aus dem Tierheim ausziehen

Clifford wurde von der rumänischen Straße gerettet und im Tierheim aufgenommen. Mehr Informationen darüber, wie die Hunde ins Tierheim kommen und generelle Fragen findest du in unserem Tierschutz-FAQ.

Clifford zeigt sich bisher als sehr zutraulich im Tierheim und lässt sich unheimlich gern von Pfleger:innen kuscheln und fordert (sobald man aufhört) Streicheleinheiten sanft von selbst ein. Er schmiegt sich vorsichtig an und wartet auf noch mehr Liebe. Clifford liebt Leckerlies und lässt sich sehr gerne bürsten. Der liebevolle Rüde lässt sich das Geschirr bisher problemlos anlegen und erkundet beim Gassigehen aufgeregt die Welt. Ein Halsband möchte er – vielleicht aufgrund seiner Vorgeschichte – bisher nicht tragen. Anfangs zieht er etwas an der Leine, beruhigt sich aber nach wenigen Minuten wieder und erschnüffelt seine Umgebung. Er liebt es, im Schnee zu toben und war schon mit einer Hundegruppe auf einem Spaziergang. Vor allem bei Junghunden ist er sehr beliebt.  Clifford kommt mit allen Hunden gut zurecht, versteht sich mit Hündinnen aber noch besser.

Besonderheiten

Bei Clifford wurde Spondylose diagnostiziert. Dies ist eine degenerative, verschleißbedingte Veränderung der Wirbelsäule, welche Schwierigkeiten beim Gehen und Rückenschmerzen verursachen kann. Dafür bekommt er Medikamente.

Clifford wurde in der Vergangenheit an einer Leine gehalten, bei der das Halsband leider viel zu eng war. Dadurch hat sich ein Metallstück vom Halsband gelöst und ist in Cliffords Nacken stecken geblieben. Dies wurde bei uns im Tierheim operiert. Die Wundheilung verlief sehr gut. Die Narbe beeinträchtigt Clifford nicht, aber ein seltsames Geräusch beim Atmen ist zurückgeblieben. Über den genauen Gesundheitszustand weiß unser Vermittlungsteam am besten Bescheid. Wenn du noch Fragen hast, schreib uns gern eine Nachricht.

Wir vermuten, dass in Clifford ein Herdenschutzhund (HSH) steckt. Bitte informiere dich hier über die Anforderungen bei Adoption eines Herdenschutzhundes. HSH-Mixe sind oft sehr selbstständig und brauchen eine souveräne Führung.

Zuhause gesucht

Clifford braucht ein eher ländlich gelegenes Zuhause mit geduldigen Menschen, welche die Führung übernehmen und zugleich ganz viel Liebe verteilen können, nach welcher sich Clifford so sehnt. 
Wir können uns Clifford auch als Zweithund zu einer Hündin vorstellen.

Wir wünschen uns für diese Fellnase Menschen, denen bewusst ist, dass Tierschutzhunde eine gewisse Geschichte mitbringen. Wir können im Tierheim nie vorhersagen, wie ein Hund auf das Leben in Deutschland reagieren wird. Deswegen suchen wir Menschen, die Geduld, Durchhaltevermögen und Wohlwollen mitbringen.

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 6 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 1 Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Clifford steht auf einem Feldweg.
Clifford schaut in die Ferne.
Clifford sitzt und schaut in die Kamera
Rüde Clifford steht beim Gassi gehen auf einer Wiese und schaut in die Kamera.
Clifford lässt sich streicheln.