Eine schwarz, weiße Hündin sitzt in einem Zwinger

Im Tierheim seit: August 2023
Geschlecht: Weiblich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2018
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 40 – 49 cm
Herkunft: Rumänien

Lady möchte aus dem Tierheim ausziehen

 

Diese Fellnase wurde von der Feuerwehr aus einem Graben voller Wasser vor dem Ertrinken gerettet und im Tierheim aufgenommen. Mehr Informationen darüber, wie die Hunde ins Tierheim kommen und generelle Fragen findest du in unserem Tierschutz-FAQ.

Lady hat auf einer rumänischen Pflegestelle mit zwei anderen Hunden zusammen gelebt, mit denen sie gut zurecht kam. Dort hat sie schon einiges gelernt: sie kann schon gut an der Leine laufen, im Auto mitfahren, ein paar Stunden alleine bleiben und für Futter macht sie sogar schon Sitz. Auch im Tierheim zeigt sich Lady kontaktfreudig, offen, neugierig und entdeckt gerne neue Dinge und Orte. Die Hündin ist sehr menschenbezogen und sucht den Kontakt zu Menschen und liebt die Zuneigung und Streicheleinheiten, die ihr entgegengebracht werden.

 

Besonderheiten

Bei der Hündin wurden eine Arthrose der Wirbelgelenke, eine Hüftdysplasie und drei Tumore am Gesäuge entdeckt. Über den genauen Gesundheitszustand weiß unser Vermittlungsteam am besten Bescheid. Wenn du noch Fragen hast, schreib uns gern eine Nachricht.

 

Zuhause gesucht

Für Lady wünschen wir uns ein liebevolles, ebenerdiges Zuhause, das der Hündin die schönen Seiten des Lebens zeigt. Vom Charakter her ist sie eher eine ruhige und gelassene Hündin und hat ein niedrigeres Energielevel. Lady könnte auch als Zweithund oder zu Katzen vermittelt werden, Kinder kennt sie bisher noch nicht.

Wir wünschen uns für diese Fellnase Menschen, denen bewusst ist, dass Tierschutzhunde eine gewisse Geschichte mitbringen. Wir können im Tierheim nie vorhersagen, wie ein Hund auf das Leben in Deutschland reagieren wird. Deswegen suchen wir Menschen, die Geduld, Durchhaltevermögen und Wohlwollen mitbringen.

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 6 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 1 Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Eine schwarz, weiße Hündin sitzt in einem Zwinger
Eine schwarz, weiße Hündin sitzt in einem Zwinger