Nikita liegt und schaut

Im Tierheim seit: Juli 2023
Geschlecht: Weiblich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2022
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 50 – 59 cm
Herkunft: Rumänien

Nikita ist auf der Suche nach ihren Hundemenschen

 

Diese Fellnase wurde von der rumänischen Straße gerettet und im Tierheim aufgenommen. Mehr Informationen darüber, wie die Hunde ins Tierheim kommen und generelle Fragen findest du in unserem Tierschutz-FAQ.

Wenn man Nikitas Raum betritt, liegt sie in ihrem Hundebett und freut sich gekuschelt zu werden. Sie genießt Streicheleinheiten so sehr, dass sie trotz ihrer gesundheitlichen Einschränkung aufsteht und noch mehr Zuneigung einfordert. Sie ist eine lebensfrohe Hündin und Menschen sehr zugewandt.

Sie ist sehr neugierig, freundlich und verschmust, aber überhaupt nicht aufdringlich. Dadurch fällt es uns sehr schwer, sie in ihrem Einzelzimmer alleine zu lassen.

Die ersten Male Gassi hat Nikita bisher super gemeistert und sich weder von Baustellenlärm, noch von einem lauten LKW aus der Ruhe bringen lassen. An anderen Hunden ist Nikita etwas interessiert, versteht sich jedoch bisher nicht mit jedem Vierbeiner.

 

Besonderheiten

Nikita hatte eine Femurkopfresuktion. Darunter versteht man eine chirurgische Entfernung des ganzen Oberschenkelkopfes und des Oberschenkelhalses vom Oberschenkelknochen.

Über den genauen Gesundheitszustand weiß unser Vermittlungsteam am besten Bescheid. Wenn du noch Fragen hast, schreib uns gern eine Nachricht.

 

Zuhause gesucht

Die Hündin Nikita ist auf der Suche nach Menschen, die ihr viel Aufmerksamkeit und Zuneigung schenken.  Aufgrund ihrer Einschränkung suchen wir für die liebe Junghündin ein eher ebenerdiges Zuhause ohne viele Treppen. Wir können uns auch ein Zuhause mit Kindern vorstellen.

Wir wünschen uns für diese Fellnase Menschen, denen bewusst ist, dass Tierschutzhunde eine gewisse Geschichte mitbringen. Wir können im Tierheim nie vorhersagen, wie ein Hund auf das Leben in Deutschland reagieren wird. Deswegen suchen wir Menschen, die Geduld, Durchhaltevermögen und Wohlwollen mitbringen.

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 6 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 1 Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Hündin Nikita lässt sich streicheln.
Nikita schaut zur Seite
Hündin Nikita schaut süß in die Kamera.
Nikita schaut in die Kamera