Hund steht seitlich auf Wiese

In Deutschland seit: Dezember 2022
Geschlecht: Weiblich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2011
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 60 cm
Herkunft: Rumänien

Kalea bleibt nicht mehr viel Zeit – lerne die liebevolle Hündin in 13407 Berlin kennen!


Kalea möchte so gerne ihr Lebensende in ihrem Für-Immer-Zuhause verbringen! Mit ihren etwa 13 Jahren ist Kalea eine lebensfrohe und verspielte Hundeoma, die jedem mit ihrer leicht tollpatschigen Art ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Die kuschelige Hündin verhält sich gegenüber Personen im Haushalt sehr liebevoll, sucht Nähe und wird gerne viel gestreichelt. Dabei lässt sie sich zum Kuscheln regelrecht in die Arme ihrer Menschen fallen. Kalea schläft nachts ruhig und gönnt sich auch tagsüber ihre wohlverdienten Ruhepausen. Sie kann bereits Sitz und hört gut auf ihren Namen. Außerdem kann Kalea schon einige Zeit alleine bleiben und ist komplett stubenrein.

Gassigehen findet Kalea toll und liebt es ihre Umgebung zu entdecken. Fremde Hunde sind allerdings nicht ihr Ding – hier braucht sie eine souveräne Führung durch ihre Menschen. Bei Straßengeräuschen (Fahrräder, Autos, Jogger etc.) und schnellen Bewegungen zeigt sich Kalea ebenfalls noch etwas unsicher und benötigt die Sicherheit ihrer Bezugspersonen. Fremde Menschen sind Kalea draußen noch etwas unheimlich, da orientiert sie sich aber super an ihrer Bezugsperson und sucht Schutz bei dieser. .

Zuhause teilt sie die Aufmerksamkeit der Bezugsperson nur ungern mit einem anderen Hund, akzeptiert diesen jedoch nach einer kurzen Eingewöhnungszeit.

 

Zuhause gesucht

Für Kalea wünschen wir uns eine liebevolle Familie in ruhiger Umgebung, ohne laute Straßen und viel Hektik. Über einen Garten, in dem sie sich frei bewegen kann, würde Kalea sich sehr freuen. Ein Zweithund ist nach einer Eingewöhnungszeit und mit etwas Know-How ebenfalls vorstellbar. Kalea benötigt eine souveräne und liebevolle Führung, um ihr in unsicheren Situationen Sicherheit zu geben.

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 6 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 1 Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Hund steht auf Wiese und schaut in Kamera
Kalea steht und schaut in die Kamera
Kalea bei einem Fotoshootings an der Leine, wie sie ein Leckerli von ihrer Pflegestelle nimmt.
Kalea steht im Schnee und schaut nach oben.