Hündin schaut in die Kamera

Im Tierheim seit: Januar 2023
Geschlecht: Weiblich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2015
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 60 – 69 cm
Herkunft: Rumänien

Unsere tapfere Abbie möchte aus dem Tierheim ausziehen

 

Diese Fellnase kommt aus einer Tötungsstation in Rumänien. Wie die Hunde dorthin kommen und noch vieles mehr erklären wir in unserem Tierschutz-FAQ.

Sonnenschein Abbie zeigt sich bei uns im Tierheim als freundliche und lebensfrohe Hündin. Auch wenn ihre ersten Wochen von einer starken Entzündung am Auge geprägt waren, lässt sich die tapfere Abbie nicht unterkriegen.

Die aufgeweckte Hündin genießt die Aufmerksamkeit von Menschen in vollen Zügen und zeigt sich verspielt und lernwillig. Voller Vorfreude erwartet die liebe Fellnase ihre Pfleger:innen am Zwingereingang, sobald sie ihre Schritte hört. Dann begrüßt sie ihren Besuch mit Küsschen, fröhlichem Schwanzwedeln und kleinen Freudehopsern. Abbie ist sehr verschmust und kann besonders von Streicheleinheiten hinter den Ohren nicht genug bekommen. Sie zeigt sich auch sehr freundlich gegenüber Teenagern und genießt das Kuscheln mit ihnen. Das Geschirr lässt sich Abbie bereits problemlos anziehen und sie läuft hervorragend an der Leine.

Mit den anderen Hunden im Tierheim zeigt sie sich bisher gut verträglich.

 

Besonderheiten

Wir vermuten, dass in Abbie ein Herdenschutzhund (HSH) steckt. Bitte informiere dich hier über die Anforderungen bei Adoption eines Herdenschutzhundes. HSH-Mixe sind oft sehr selbstständig und brauchen eine souveräne Führung.

Abbie kam mit einem stark entzündeten Auge zu uns ins Tierheim. Die Wunde wurde operiert und ist inzwischen gut verheilt. Über den genauen Gesundheitszustand weiß unser Vermittlungsteam am besten Bescheid. Wenn du noch Fragen hast, schreib uns gern eine Nachricht.

 

Zuhause gesucht

Für Hündin Abbie suchen wir liebevolle und geduldige Menschen, die die liebe Fellnase als neues Familienmitglied aufnehmen. Da Abbie vermutlich ein HSH-Mix ist, wäre ein eher ländlich gelegenes Zuhause mit großem Garten ideal für die Hündin. Auch sollte ihre neue Familie bereits Hundeerfahrung mitbringen, bestenfalls mit HSH Hunden.

Wir wünschen uns für diese Fellnase Menschen, denen bewusst ist, dass Tierschutzhunde eine gewisse Geschichte mitbringen. Wir können im Tierheim nie vorhersagen, wie ein Hund auf das Leben in Deutschland reagieren wird. Deswegen suchen wir Menschen, die Geduld, Durchhaltevermögen und Wohlwollen mitbringen.

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 6 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 1 Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Hündin schnüffelt am Boden
Hündin schaut in die Kamera