In Deutschland seit: November 2022
Geschlecht: Männlich
Geschätztes Alter: geb. ca. Dezember 2021
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 54 cm
Herkunft: Rumänien

Benedict wartet in 14482 Potsdam auf seine Hundemenschen

Benedict ist ein verspielter und neugieriger Schäferhund-/Hütehund-Mix, der das Kuscheln liebt. Und mit “liebt” meinen wir: Liebt!

Dieser junge Vierbeiner ist ein treuer Freund und einzigartiger Wegbegleiter. Auf der Suche nach einem Für-Immer-Zuhause, begeistert er mit seiner verschmusten Art, seiner Zutraulichkeit und seiner verspielten, neugierigen sowie mutigen Persönlichkeit. Auf seiner Pflegestelle genießt er es, sich rücklings fallen zu lassen, um sich den Bauch kraulen zu lassen und dabei selig einzuschlummern.

Benedict strebt stets danach, seinen Bezugspersonen zu gefallen, und träumt davon, immer an ihrer Seite zu sein. Außerdem ist Benedict sehr lernwillig und aktiv. Zum Beispiel macht er total gerne Canicross. Die Fellnase ist bereits geübt im Leine laufen. Das Zusammenleben mit Katzen ist nicht möglich, mit anderen souveränen Hunden jedoch schon. Bei seiner Pflegefamilie lebt Benedict zusammen mit einer Hündin, mit der er sich sehr gut versteht. Beim Spielen muss der junge Rüde teilweise noch etwas gebremst werden, lernt aber auch hier gut dazu. Fremden Hunden gegenüber zeigt sich Benedict interessiert und spielt gerne mit diesen.

Momentan wird mit Benedict fleißig das Alleine bleiben geübt, denn der Rüde leidet noch etwas unter Trennungsängsten. Die Fellnase hat hier aber schon tolle Fortschritte gemacht und kann inzwischen bis zu 3 Stunden Alleine bleiben. Gesucht wird ein Haushalt, in dem Benedict vorerst nicht allein bleiben muss und in dem weiter mit ihm mit viel Geduld trainiert wird. Auch können wir uns Benedict gut als Begleitung in ein ruhiges Büro vorstellen.


Zuhause gesucht

Für Benedict suchen wir ein Zuhause in einer ruhigen Umgebung mit geduldigen und verständnisvollen Menschen mit Hundeerfahrung. Der Rüde braucht eine strukturierte Führung und eine liebevolle Konsequenz. Außerdem suchen wir ein Zuhause, wo der Rüde nicht alleine bleiben muss. Beim ersten Kontakt mit Kindern schnuppert Benedict vorsichtig, um sich dann sofort begeistert streicheln zu lassen. Die Kinder sollten nicht zu aufgeregt sein und am besten bereits Erfahrung im Umgang mit Hunden haben. Benedict freut sich darauf, sein neues Zuhause mit Liebe und Lebensfreude zu füllen.

 

Adoption

Wenn du über eine Adoption nachdenkst, lies dir zunächst den Vermittlungsablauf durch. 

Alle Hunde werden vor der Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (Ausnahme sind Welpen bis 6 Monate und sehr alte Hunde). Hunde, die älter als 1 Jahr sind, werden zudem auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe unserem Vermittlungsteam gern eine Nachricht.

 

Benedict liegt auf dem Sofa und schaut müde
Benedict schaut beim Spaziergang aufmerksam
Benedict liegt im Sand und ist sehr sandig im Gesicht
Benedict rennt am Strand
Benedict steht auf einem Baustumpf