Roman wird von einem Pfleger gestreichelt

Im Tierheim seit: Januar 2023
Geschlecht: Männlich
Geschätztes Alter: geb. ca. 2018
Geschätzte Schulterhöhe: ca. 50-60 cm
Herkunft: Rumänien

Roman möchte aus dem Tierheim ausziehen

 

Roman ist einer der vielen Hunde, die wir aus der Tötungsstation retten konnten. Mehr Informationen darüber, wie die Hunde ins Tierheim kommen und Antworten auf generelle Fragen findest du in unserem Tierschutz-FAQ.

Roman zeigt sich bisher sehr zutraulich im Tierheim. Er sucht die Nähe zu Menschen und begegnet ihnen sehr freundlich und offen. Die Fellnase lässt sich von Pfleger:innen berühren und streicheln und fordert sogar von allein Streicheleinheiten ein. Auch über neue Menschen freut Roman sich sehr und auch das Geschirr und Leine anlegen klappt bereits sehr gut. Roman hat viel Energie und geht besonders gerne spazieren. Er liebt es über Felder und Wiesen zu rennen und die Gegend zu erkunden. 

Mit Artgenossen kommt Roman sehr gut aus. Seinen Zwinger teilt er sich mit der Hündin Tinka, mit der er sich sehr gut versteht.

 

Zuhause gesucht

Für Roman wünschen wir uns eine liebevolle und aktive Familie, idealerweise in ländlicher Umgebung. Er sehnt sich nach Sicherheit und liebevoller Zuwendung.  Auch das Hunde-ABC sollte mit viel Geduld aufgefrischt werden. 

Wir wünschen uns für diese Fellnase Menschen, denen bewusst ist, dass Tierschutzhunde eine gewisse Geschichte mitbringen. Wir können im Tierheim nie vorhersagen, wie ein Hund auf das Leben in Deutschland reagieren wird. Deswegen suchen wir Menschen, die Geduld, Durchhaltevermögen und Wohlwollen mitbringen.

Rüde Roman wird von einem Pfleger gekrault
Rüde Roman beim Spaziergang
Rüde Roman schaut nach oben.
Roman genießt einen Spaziergang
Roman schaut aus seiner Hütte heraus
Roman und eine Hündin zusammen im Zwinger